Unsere Sattelauflieger verfügen über spezielle Coilmulden

Mit diesen Colimulden ist gewährleistet, das unsere Auflieger schnell be- und entladbar sind 

und während des Transportes gesichert lagern.

 

Coilmulde geschlossen:

ebener Boden, zur Beladung mit Palettenware oder Stückgut

Coilmulde geöffnet nach VDI-Norm:

Mulde mit Schichtholz ausgekleidet zum Schutz der Coils. Muldenabdeckung in Ganzhlozkonstruktion

Coil Sicherungsstützen nach SIDMAR- Norm:

Beispiel einer Ladungsicherung mittels Spannketten an serienmäßig angebrachten Zurrösen

Verladener Coil in offener Coilmulde,

Ladungssicherung mit Standardstützen

Für mehr Info bitte jeweiliges Bild anklicken !!

Diese Webseiten wurden optimiert für eine Darstellung im MS Internet Explorer 5.5 und höher

und einer Bildschirmauflösung mit 1024x768

 Copyright © 2009 Benick Internationale Transporte GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum